Donnerstag
1 MM1 6860
Donnerstag, 19. Mai 2016, 19.30 - 22 Uhr, im Wenkenhof

Die grosse Flucht

Welches sind die Ursachen für die Völkerwanderung, die zur Zeit die verschiedensten Regionen der Welt erfasst hat? Sind es nur kriegerische oder wirtschaftliche Gründe, welche Menschen ins Exil treiben, oder erwarten uns noch ganz andere Probleme, etwa mit der Verstärkung des Klimawandels? Worauf müssen wir uns in den nächsten Jahren vorbereiten, und wie stellt sich die Welt diesen Herausforderungen? Handelt es sich bei diesen Bewegungen um ein vorübergehendes Phänomen oder müssen wir uns darauf einstellen, dass sich die Bevölkerungsverteilung weltweit dauerhaft verändern wird?

Diskussionssteilnehmer

Christine Beerli
Vizepräsidentin IKRK
Alex Reichmuth Journalist, Weltwoche
Heinz Wanner em. Prof., Oeschger-Zentrum für Klimaforschung der Universität Bern, ehem. Mitglied UNO-Klimarat
Jean Ziegler Soziologe, em Prof. der Universität Genf

Moderation: Patrick Rohr
Journalist/Moderator

Im Anschluss an den Gesprächsabend sind alle Besucherinnen und Besucher zu einem Apéro in der Reithalle eingeladen, um die Gespräche gemeinsam mit den Referenten zu vertiefen.