Wenkenhofgespräche 2013
23. Mai, 2012 19.30 - 22 Uhr

Moderation: Reto Brennwald, Reporter beim Schweizer Fernsehen und ehemaliger Moderator der "Rundschau" und der "Arena"

Im Fokus des ersten Abends steht Energiepolitik im Spiegel einzelstaatlicher Interessen aber auch internationaler Verflechtungen. Seit Jahren versucht man, sich von den fossilen Brennstoffen und deren Anbieterstaaten unabhängig zu machen und hat in unterschiedlichem Mass auf Atomstrom gesetzt. Nicht erst seit Fukushima sucht man dazu Alternativen. Ist man mit dem Bundesratsbeschluss zur Energiewende auf dem richtigen Weg?

Einführungsreferat von Daniele Ganser
Kampf um Erdöl: Warum wir die Energiewende brauchen

Diskussionsteilnehmer

Daniele Ganser Historiker, Energie- und Friedensforscher
Suzanne Thoma CEO BKW AG
Kurt Lanz Bereichsleiter Infrastruktur, Energie & Umwelt economiesuisse
Bastien Girod Umweltnaturwissenschaftler ETH Zürich & Nationalrat Grüne Zürich

Link zur Sendung von Telebasel